News: Klonschaf Wolly ist doch kein Männchen ; Speiseeis mit Druckerschwärze-Geschmack auf dem Markt ; 34,6% der Deutschen mögen den Geruch ihrer Zeitung nicht ; Schulen auf dem Vormarsch: Bald in jedem Klassenzimmer eine Uhr! ; Bohnenskandal: "Unsere Bohnen furzen nicht mehr!"

  Startseite
  Archiv
  Ich, meiner und mir
  Das Labor
  Chuck Norris
  Good old time...
  Blutverlust
  Warnung!
  Grüß Gott!
  Verrückt werden
  Die Rubbeltoilette
  Ausreden
  Popeln
  Die Ketzersekte
  Die Evolutionstheorie
  Corna
  Die böse Sonne
  Die liebe Sonne?
  Geliebtes Kratzeis
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
    \m/
   Wallpaperarea.de
   WoZ-Browsergame
   Wikipedia.org
   Spongebob.de
   manror.de
   Alien.de
   biologie.de
   jgs-kleve.de
   Ballz.de





http://myblog.de/wildscience

Gratis bloggen bei
myblog.de





1.Mai

Nachdem ich mehr oder weniger gut in den ersten Mai gekommen bin, muss ich wohl auch mal wieder etwas für die Schule tun, da ich Mittwoch(Bio) und Donnerstag(Erdkunde) Klausuren schreibe und nochnichts getan habe. Ich denke ich werde mit Bio anfangen und Erdkunde am Mittwoch Abend machen...ich fauler Sack...Naja, fürs erste reicht das mal, ich werde gleich frühstücken (man beachte die Zeit) und dann ein bisschen lernen. Schönen Tag noch.

MfG Dr. Dr. Giebner
1.5.06 12:50


Tauben, Tauben, Tauben...

Heute ist eigentlich ein ganz guter Tag, Doppelstunde Englisch, doppelt Frei, Deutsch und Bio, nun bin ich nach Hause gefahren und was passiert mir auf der Fahrt beim Vorbeifahren an einem Taubenschlag? Jahaaa...ich bekomme einen riesigen Tropfen ab. Das mag sich zunächst unspektakulär anhören, allerdings lässt mich die Tatsache, dass grade ein Dutzend Tauben über mir hergeflogen sind, ein wenig skeptisch werden. Zu Hause angekommen kann ich nun einen riesigen Fleck auf meinem Helm begutachten. Die Farbe und das Muster, das ich darin habe erkennen können, ist jetzt nicht wichtig und ich will euch überflüssiges Erbrechen ersparen. War das die Rache für längst vergangene Tage beim "Überlebenstraining" meines Onkels? Wer meinen Geschichten immerwieder mal lauscht, wird ggf. die Worte Taube, Genick und Ausnehmen in meinem Wortschatz wiederfinden. Es ist eine Verschwörung gegen die Menschen, nehmt euch in Acht, das Ende ist gekommen. DIE TAUBEN HABEN UNS DEN KRIEG ERKLÄRT!!! Der Helm übrigens ist jetzt wieder sauber und ich kann mich damit wieder blicken lassen

Die Tatsache, dass die Taube auf meinen Helm gekotet hat, lässt sich wissenschaftlich folgendermaßen erklären: Tauben neigen dazu, ihr Geschäft ins Wasser zu machen, das heißt sie orientieren sich an einer Stelle, die Reflektionen erzeugt und somit als geeignet erscheint. Daraufhin kacken sie die Stelle voll. Dies ist der Grund, weshalb oftmals auch Autos von Vogeldung getroffen werden. Die reflektierende, metallisch schimmernde Motorhaube scheint für Tauben doch ideal zu sein und bietet eine große Angriffsfläche. Ausnahmen bestätigen die Regel, soll heißen, dass Tauben auch an Orte shiten, die weder Wasser noch sonstige spiegelnde Gegenstände beherbergen. Dies ist allerdings dann der Fall, wenn Tauben grade ausruhen und nicht fliegen, dann ist denen das alles auch scheißegal. Aus Erfahrung weiß ich, dass Tauben ebenfalls keine Rücksicht auf andere Artgenossen nehmen.

Mein Tip bei einem Kotanschlag:
Nicht lange zögern und sofort mit einem Schwamm und heißem Wasser auf die Stelle gehen, wo der Vogel hingedüngt hat. Nehmt am besten gleich noch Spülmittel dazu, damit die evtl. überbleibenden Säuren im Vogelkot nicht die Motorhaube oder eure schöne Kette anlaufen lassen. Wenn der Kot schon länger anhaftet, legt einen heißen Schwamm auf die Stelle und lasst die Sache etwa 10 Minuten einweichen, danach kann man die Stelle normal reinigen.

Wenn euch einer ankackt, dann kackt zurück! So wie in der Red Bull Werbung
2.5.06 14:06


Kastrierter Kater

Heute haben wir die Bioklausur geschrieben, lief ganz naja. War leicht aber irgendwie zu wenig Zeit, muss man mit leben. Mir fällt grade nichts weiter ein, da ich meine Kapazitäten für Heute schon fast verbraucht habe, die letzten 4 Hirnzellen belaste ich mit Erdkunde. Was anderes: Unser kastrierter Kater Charley. Gestern wurde ihm seine Männlichkeit genommen und ich habe mich gefragt, ob das wirklich auf diese Art und Weise von statten gehen muss. Die Wunde wird nicht geschlossen, da zusätzliche Ausflüsse wie Blut und Sonstiges unbehindert sein sollten. Überall Bluuut... Eine andere Frage, die ich mir gestellt hab ist, wie man sowas überhaupt machen kann. Wie kann man einem Tier einfach verbieten sich Fortzupflanzen? Wie wäre das denn, wenn man selber kastriert werden wurde? Das wäre wohl nicht wirklich toll für einen Menschen kann ich sagen und für das tier ist das auch nicht so angenehm. Naja, nichtsdestotrotz fand ich die Tatsache, dass er Stunden später aufgrund der Vollnarkose immernoch getaumelt hat, doch sehr erheiternd. Schadenfreude muss eben sein. Naja, mehr fällt mir nicht ein außer, dass ich noch Erdkunde lernen muss, bis morgen dann.
MfG Dr. Dr. Giebner
3.5.06 16:58


IKEA

Heute ist mal wieder ein richtig sonniger Tag, echt angenehm, wenn man in der Sonne sitzen kann, dem Gelächter unschuldiger Kinder horcht und genüsslich sein Kratzeis isst. Ja tatsächlich, ich saß in der Sonne und habe es überlebt! Ansonsten stand heute Erdkunde an, ich habe mich sogar darauf vorbereitet, indem ich einige Texte gelesen und ich Wikipedia nachgeschlagen habe. Thema: Globalisierung. Was hat mir die Vorbereitung gebracht? Eigentlich garnichts, ich musste wissen, was ein "Global-Player" ist und wie sich IKEA entwickelt hat, dazu gabs wieder mal ne Menge Materialien und viel zu viel Zeit. Mische man eine zweckslose Vorbereitung (oder auch garkeine), einige Aufgaben, die nicht wirklich unserem Lernstand entsprechen, viele Informationen und eine Doppelstunde voll mit Gelächter über die Aufgabenstellung zusammen, so erhält man eine Erdkundeklausur vom lieben Herr Koenen. War mal eine zur Abwechslung lustige Klausur, die letzte Klausur, die wirklich lustig war, war vor einiger Zeit die andere Erdkundeklausur Was gibt es sonst? Eigentlich nichts weiter... Nochmal für alle, die Kunst mit mir haben: Morgen an die Materialien denken (4 Klammern, harter Raddierer), pünktlich sein!

Adios, MfG David
4.5.06 16:55


Summer is coming

Schon seit einigen Tagen lässt uns die Sonne ihre Fratze des Todes sehen und wir fragen uns langsam: Wann wird diese Pein endlich ein Ende haben? Nein, es ist eigentlich ganz angenehm im Moment, auch wenn manche Menschen die Kälte bevorzugen...Ich höre grade "Wir kiffen" von Stefan Raab, wieso weiß ich nicht, da ich weder rauche noch kiffe, allerdings trotzdem ganz lustig. Ich bin grade schreibfaul und werde wieder Schluss machen, aber eins noch: Entschuldigung wegen der ersten Erfindung, der Rubbeltoilette. Die musste erstmal raus aus dem Labor aufgrund einiger technischer Schwierigkeiten, durch die die Toilette eher beschmutzt wird als sauber zu bleiben. Die korrekte Version folgt bald.

Weiterhin einen schönen Tag noch...

MfG Dr. Dr. Giebner
5.5.06 14:30


Toller Tag...:-\

Heute war mal wieder nen richtig toller Tag, Gartenarbeit, Hollywoodschaukel zusammenbauen und einiges anderes erledigen. Das alles dann in der BÖÖÖÖSEN SONNE, welche den ganzen Tag Zeichen des Schmerzes in mein Fleisch gebrannt hat. Ich denke, ich werde morgen ausschlafen so wie heute auch . Es ist schon spät also werde ich mal wieder schluss machen, gute Nacht allerseits.

MfG Dr. Dr. Giebner

PS: Der Sinn meiner Theorien über irgendwelche Dinge ist es, keinen Sinn zu ergeben. Ich glaube, dass das einige Leute, die meine Seite besuchen, nicht ganz verstehen. Wäre nett, wenn man auch seinen Namen dazunennen würde, damit ich sehe, welcher schlaue Kopf sich soviel Mühe gemacht hat, gegen meine sinnlosen Theorien sinnlos zu argumentieren, danke.
6.5.06 23:42


Ende?

Aufgrund mangelnder Zeit/Lust habe ich mich dazu entschlossen, meine täglichen Blogs zu beenden und die Seite hauptsächlich dazu zu nutzen, neue Erfindungen und Theorien reinzustellen. Weitere Blogs werden unregelmäßig folgen.

MfG David
8.5.06 20:39


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung